Monatsarchive: September 2013

Schüler lernen recyceln

Die Rheinische Post berichtet hier von einem neuen Duisburger Recyclinghof, auf dem Schülerinnen und Schüler im Frühjahr 2014 umweltpädagogisch lernen können, den Müll fachgerecht wiederzuverwerten: — da Links auf Presseerzeugnisse  leider so gut wie verboten wurden — bitte selbst googlen… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, 2014, Deutschland, Dokumentationen, Erziehungswissenschaft, Grüne Jobs, Müll, Naturpädagogik, naturwissenschaftliche Bildung, Nordrhein-Westfalen, Ökologie, Ökologische Projekte, Ökopädagogik, Pädagogisch wertvoll!, Recycling, Rohstoffe, Schulpädagogik, Umweltbildung, Umweltpädagogik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was naturwissenschaftliche Bildung für ein Kind bedeutet

Das erklärte Professor Ramseger am 20.09.2010 in seinem Vortrag offenkundig provokant, aber gut: www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildung/AllgBildung/Fachtagung_MINT_2010/009_Vortrag_Prof_Ramseger.pdf Silvio Ströver, Dipl.-Päd.

Veröffentlicht unter 2010, 2013, Astronomie, Biologie, Chemie, Ernährungspädagogik, Ernährungswissenschaft / Trophologie, Erziehungswissenschaft, Familienpädagogik, Friedenspädagogik, Geografie, Geschichtspädagogik, Krisenpädagogik, Lerntheorien, Medizin, Meteorologie, Museumspädagogik, Natur erleben, Naturerlebnis-Pädagogik, Ökologie, Ökopädagogik, Pädagogiken, Partizipationspädagogik, Religionspädagogik, Schulpädagogik, Spielepädagogik, Tierpädagogik, Tierschutzpädagogik, Umweltpädagogik, Waldkindergarten, Waldpädagogik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar