Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum)

Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum) fotografiert am 04.07.2007 in Dortmund-Asseln / Foto: Copyright © & Urheberrechte: Silvio Ströver

Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum) fotografiert am 04.07.2007 in Dortmund-Asseln / Foto: Copyright © & Urheberrechte: Silvio Ströver

Wildblumen zu bestimmen, kann Spaß machen. Eltern und Kinder entdecken gemeinsam die Natur vor der eigenen Haustür und lernen nebenbei evtl. etwas dazu:

Wilfried Stichmann und Ursula Stichmann-Marny weisen in ihrem Kosmos Pflanzenführer beispielsweise darauf hin, dass das oben abgebildete „Unkraut“ einst aus den Gärten und Parkanlagen Norddeutschlands entwichen ist. Ursprünglich kam das Orangerote Habichtskraut allerdings nur auf Alpenwiesen und in nördlichen Maingebieten vor. Gärtner und Planzenliebhaber haben also auf diese Art zur Verbreitung beigetragen (vgl. STICHMANN; STICHMANN-MARNY: 1999, S. 260).

Wenn Sie selbst Lust haben, mit (ihren) Kindern Wildblumen bestimmen zu wollen, können Sie sich hier z. B. über Amazon entsprechende Literatur besorgen:

http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&tag=firefox-de-21&index=blended&link_code=qs&field-keywords=mit%20Kinder%20Blumen%20bestimmen&sourceid=Mozilla-search

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Benutzte Literatur:

Wilfried Stichmann; Ursula Stichmann-Marny: Der neue Kosmos Pflanzenführer. (Kosmos-Naturführer) Stuttgart: Kosmos Verlag, 1999, S. 204-205; S. 260-261.

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Bilder & Videos, Bilderbücher, Bildungsmaterialien, Biologie, Bücher, Dortmund-Fotos, Einkaufen, Erziehungswissenschaft, Familienpädagogik, Natur erleben, Naturerlebnis-Pädagogik, Naturpädagogik, naturwissenschaftliche Bildung, Ökologie, Ökopädagogik, Pädagogisch wertvoll!, Pflanzen, Pflanzen bestimmen, Schulpädagogik, Sommer, Spielepädagogik, Strövers Aufnahmen, Umweltpädagogik, Waldkindergarten, Waldpädagogik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Orangerotes Habichtskraut (Hieracium aurantiacum)

  1. Pingback: Strövers Naturpaedblog» Blogarchiv » Jakobs-Greiskraut (Senecio jacobaea)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *